56 Zitate und 2 Gedichte über Gemeinsamkeit.

Seite: 3

Wer zur Einigung auffordert, muß die Interessen der Parteien verachten.

Johannes Amos Comenius (1592 - 1670), tschechischer Theologe und Pädagoge

Quelle: Comenius, Allgemeine Beratung über die Verbesserung menschlicher Dinge, 1666

Wenn ein Hund bellt, bellen alle mit.

Talmud mündliche Lehre der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums nach der Babylonischen Gefangenschaft

Quelle: Midrasch Raba. Zu Mose 31

Du und ich ergeben nicht immer wir.

© Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner

Die menschliche Gemeinsamkeit, die Solidarität läßt sich verkennen, aber sie läßt sich nicht aufheben!

Ferdinand Lassalle (1825 - 1864 (erlegen im Duell)), geboren als Ferdinand Johann Gottlieb Lassal, deutscher Schriftsteller, sozialistischer Politiker im Deutschen Bund und einer der Wortführer der frühen deutschen Arbeiterbewegung