58 Zitate über Geschwindigkeit.

Seite: 4

Rasantes Autofahren: Schneller ankommen und sich früher langweilen. Es könnte aber noch schlimmer enden.

© Erhard Schümmelfeder (*1954), deutscher Erzieher und Schriftsteller

Quelle: Schümmelfeder, Denkzettel eines Zweiflers. Unzensierte Gedanken, 2013

Im Wandel der Zeiten: Zweiräder
Großeltern: Draisine
Eltern: Fahrrad
Enkel: Motorbike

© Willy Meurer (1934 - 2018), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto

Wer fix ist, ist bald fertig. Oder fix und fertig.

© Waltraud Puzicha (1925 - 2013), deutsche Aphoristikerin

Quelle: Puzicha, Kurz belichtet, Klappe 1, 1997

Geschwindigkeit ist kein Gradmesser für Können.

© Friedrich Löchner (1915 - 2013), Pseudonym: Erich Ellinger, deutscher Pädagoge, Dichter und Autor

Quelle: Löchner, Blätter am Wege, 1970, veröffentlicht unter dem Pseudonym Erich Ellinger

Wenn man immerzu im Kreis läuft,
spielt das Tempo keine Rolle.

© Karin Janke (*1953), Realschullehrerin, leitet seit 1994 eine Kindertagesstätte des Deutschen Kinderschutzbundes in Schleswig – Holstein