177 Zitate und 5 Gedichte über Gesicht.

Die Physiognomen, ein Lustspiel.

Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799), deutscher Physiker und Meister des Aphorismus

Quelle: Lichtenberg, Sudelbuch E, 1775-1776. [E 360]

Die Nase ist der äußerste Vorposten des Gesichts.

Ambrose Gwinnett Bierce (1842 - 1914), genannt Bitter Pierce, US-amerikanischer Journalist und Satiriker

Beim Beten und Rasieren macht der Mensch ein gleich andächtiges Gesicht.

Friedrich Hebbel (1813 - 1863), Christian Friedrich Hebbel, deutscher Dramatiker und Lyriker

Quelle: Hebbel, Tagebücher. Nach der historisch-kritischen Ausgabe von R. M. Werner, 4 Bde., 1903-04. 1846

Mancher trägt nichts als sein Aussehen.

© Klaus Klages (*1938), deutscher Gebrauchsphilosoph und Abreißkalenderverleger