72 Zitate und 2 Gedichte über Gespräch, Dialog.

Seite: 7

Wo gute Worte nicht mehr helfen, da gebe man die Hoffnung auf.

Wilhelm Weber-Brauns (1883 - nach 1922), deutscher Zahntechniker und Schriftsteller

Quelle: Weber-Brauns, Satiren, Aphorismen und Nachdenkliches, 1919

Gute Gespräche setzen sich in Gedanken fort.

© Ernst Reinhardt (*1932), Dr. phil., Schweizer Publizist und Aphoristiker

Quelle: Reinhardt, Woher? - Wohin?, Friedrich Reinhardt Verlag 2021

Der Dialog verlangt Pointen.

Rudolf Presber (1868 - 1935), deutscher Journalist, Dichter, Dramatiker, Romancier und Erzähler

Quelle: Presber, Der Zirkus mit den hundert Löwen, 1933

Wer mit sich selbst spricht, kann ruhig frech werden.

© Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller

Bei längeren Selbstvorträgen hör ich weg.

© Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller