436 Zitate und 10 Gedichte über Gier, Profitgier.

Die Tragik unserer Welt ist die Gier – nach Dingen, die wir eigentlich nicht brauchen.

© Klaus Ender (1939 - 2021), deutsch-österreichischer Fachbuchautor, Poet, bildender Künstler der Fotografie

Das Unersättliche

Weißt du, was nie zu sättigen ist? Das Auge der Habsucht:
Alle Güter der Welt füllen die Höhle nicht aus.

Johann Gottfried von Herder (1744 - 1803), deutscher Kulturphilosoph, Theologe, Ästhetiker, Dichter und Übersetzer

Quelle: Herder, Blumenlese aus morgenländischen Dichtern (= Herder's sämmtliche Werke. Zur schönen Literatur und Kunst, Bd. 9), Tübingen 1807

Menschen sind Beuteltiere mit einigen Extras.

© Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller