35 Zitate und 5 Gedichte über Haar.

Seite: 4

Eine Löwenmähne läßt noch nicht auf ein Löwenherz schließen.

© Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor,
Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner

Quelle: Ludin, Einfach ins Blaue, Brunner Verlag 1998

Manche Blondine wird in Ehren grau,
um in Unehren wieder blond zu werden.

Alexander Otto Weber (1868 - ca. 1935), deutscher Schriftsteller

Quelle: Weber, A. Otto, Ohne Maulkorb. Gereimte Satiren. Friedrich Rothbarth GmbH, Leipzig 1905

Wer wenig Haare hat, kann nicht mehr viele Haare lassen.

© Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor,
Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner