338 Zitate und 12 Gedichte über Hass.

Seite: 33

Pöbelliteratur

Glaubt ihr, man könne kosten vom Gemeinen?
Man muß es hassen oder ihm sich einen.

Franz Grillparzer (1791 - 1872), Wiener Hofkonzipist und Burgtheaterdichter

Quelle: Schubert (Hg.), Grillparzers Meisterwerke, 1905

Laßt euch von niemanden so tief hinabziehen, daß ihr ihn haßt.

Booker T. Washington (1856 - 1915), Booker Taliaferro Washington, US-amerikanischer Pädagoge, Sozialreformer und Bürgerrechtler

Sexuelle Aufklärung ist insoweit berechtigt, als die Mädchen nicht früh genug erfahren können, wie die Kinder nicht zur Welt kommen.

Karl Kraus (1874 - 1936), österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker und Dramatiker

Quelle: Kraus, Sprüche und Widersprüche, 1909