84 Zitate und 6 Gedichte über Hilfsbereitschaft.

Seite: 6

Gesunkenen helfen heißt königlich handeln.

Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.), eigentlich Publius Ovidius Naso, römischer Epiker

Bezeugen wir unsern Freunden unsere Teilnahme nicht durch Mitklagen, sondern durch Mitsorgen!

Epikur von Samos (341 - 271 v. Chr.), griechischer Philosoph

Quelle: Nestle, Die Nachsokratiker, 2 Bde., 1923. Aus der Spruchsammlung 'Also sprach Epikuros' [66]

Allzu oft werden diejenigen als hilfsbereit gelobt, die Blinden eine Brille anbieten.

© Gregor Brand (*1957), deutscher Schriftsteller, Lyriker und Verleger

Quelle: Brand, Meschalim. Zweitausend Aphorismen, Gregor Brand Verlag 2007

In die Bresche springen, auch wenn dort ein Fettnäpfchen steht... ?

© Oliver Tietze (*1965), deutscher Aphoristiker

Quelle: Tietze, Spuren in der Zukunft, Brockmeyer Verlag 2016