27 Zitate über Humanität.

Seite: 3

Wie wäre es mit einem neuen Begriff: Humanitätsschurkerei?

Gerhart Hauptmann (1862 - 1946), deutscher Schriftsteller und Dramatiker, Nobelpreisträger für Literatur 1912

Quelle: Hauptmann, Das gesammelte Werk [Ausgabe letzter Hand zum 80. Geburtstag des Dichters, 15. November 1942], Suhrkamp, Berlin 1943. 17. Band. Einsichten und Ausblicke. Aphorismen

Gerecht sein gegen jede aufrichtige Bestrebung ist wahre Humanität.

Georg Weber (Historiker) (1808 - 1888), deutscher Historiker und Klassischer Philologe, studierte Philologie und Geschichte und wurde danach Gymnasiallehrer

Quelle: Weber, Allgemeine Weltgeschichte mit besonderer Berücksichtigung des Geistes- und Kulturlebens der Völker und mit Benutzung der neueren geschichtlichen Forschungen, 15 Bde., Leipzig 1857-80

Ich zweifle in der Tat, ob Humanität eine natürliche oder angeborene Eigenschaft ist.

Charles Darwin (1809 - 1882), englischer Naturforscher, begründete die als Darwinismus bekannte Abstammungslehre