81 Zitate und 3 Gedichte über Idealismus.

Seite: 9

Wenn schon der wahre Idealism in seinen Wirkungen unsicher und öfters gefährlich ist, so ist der falsche in den seinigen schrecklich.

Friedrich von Schiller (1759 - 1805), Johann Christoph Friedrich Schiller, ab 1802 von Schiller, deutscher Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker; gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker

Quelle: Schiller, Friedrich, Theoretische Schriften. Über naive und sentimentalische Dichtung 1795/1796. Originaltext

Ich bin ein zynischer Idealist.

F. Scott Fitzgerald (1896 - 1940), Francis Scott Key Fitzgerald, US-amerikanischer Schriftsteller (u.a. "Der große Gatsby")

Quelle: Fitzgerald, Diesseits vom Paradies (This Side of Paradise), 1920. Übers. Aphorismen.de

Tyrannen sterben für eine Sache – Demokraten mit einer Idee.

© Billy (1932 - 2019), eigentlich Walter Fürst, Schweizer Aphoristiker

Quelle: Billy, Aphoretum – Gesammelte Aphorismen, 2010