30 Zitate über Instinkt.

Frauen besitzen einen wunderbaren Instinkt.
Alles entdecken sie, nur das Nächstliegende nicht.

Oscar Wilde (1854 - 1900), eigentlich Oscar Fingal O'Flahertie Wills, irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor

Quelle: Wertheimer (Hg.), Weisheiten von Oscar Wilde, übersetzt von Paul Wertheimer, Wiener Verlag, um 1910

Denn eben diese Instinkte sind bereits das Erzeugnis endlos lang fortgesetzter Prozesse.

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900), deutscher Philosoph, Essayist, Lyriker und Schriftsteller

Quelle: Nietzsche, Nachgelassene Fragmente. Sommer 1872 – Anfang 1873

Instinkt ist das dauernde Wesen der Art.

Edgar Quinet (1803 - 1875), französischer Politiker, Historiker und Philosoph, suchte zwischen 1851 und 1875 Asyl in der Schweiz

Instinkt ist die Nase des Geistes.

Emile de Girardin (1806 - 1881), französischer Publizist, Begründer der modernen französischen Presse

Seine Instinkte soll man besser nicht überreden.

© Erich Limpach (1899 - 1965), deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker
© by Friedrich Witte

Verstand trennt die Geschlechter, Instinkt treibt sie leider wieder zusammen….

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Amorismen 1, 1985

Die Neugeborenen haben einen gesunden natürlichen Instinkt, der uns verlorengegangen ist: kaum erblicken sie Arzt, Hebamme und das Spitalzimmer, beginnen sie zu schreien.

© Gerhard Kocher (*1939), Dr. rer. pol., Schweizer Politologe und Gesundheitsökonom

Quelle: Kocher, Vorsicht, Medizin! 1555 Aphorismen und Denkanstösse, 3. Auflage, 2006