30 Zitate über Instinkt.

Seite: 3

Gefühle und Vorstellungen aber, die auf Instinkt beruhen, führen leicht zu Stagnation, zur Intoleranz, zur Fiktion absurder Zustände. Instinkte sind nimmermehr Faktoren des Fortschritts.

Hedwig Dohm (1831 - 1919), deutsche Schriftstellerin und Frauenrechtlerin

Quelle: Dohm, Der Frauen Natur und Recht. Zur Frauenfrage. Zwei Abhandlungen über Eigenschaften und Stimmrecht der Frauen, 1876

Der Instinkt oder Trieb ist der Sinn der Zukunft; er ist blind, aber nur,
wie das Ohr blind ist gegen Licht und das Auge taub gegen Schall.

Jean Paul (1763 - 1825), eigentlich Johann Paul Friedrich Richter, deutscher Dichter, Publizist und Pädagoge

Quelle: Jean Paul, Vorschule der Ästhetik nebst einigen Vorlesungen in Leipzig über die Parteien der Zeit, 1804

Nicht, dass ich glaube, es könnte der Menschheit, ebensowenig wie der Welt der Ameisen, jemals gelingen, ihre blinden Instinkte zu beherrschen.

Romain Rolland (1866 - 1944), franz. Schriftsteller und Pazifist, Nobelpreis für Literatur 1915 (verliehen 1916)

Quelle: Romain Rolland, Das Gewissen Europas. Tagebuch der Kriegsjahre 1914-1919. Aufzeichnungen und Dokumente zur Moralgeschichte Europas in jener Zeit. 3 Bände. Titel der französischen Originalausgabe: Journal des années de guerre 1914-1919. Deutsch von Cornelia Lehmann. Mit einem Vorwort von Gerhard Schewe. Erschien 1963 bei Rütten & Loening, Berlin. Abdruck mit freundlicher Genehmigung © Aufbau Verlag GmbH & Co KG, Berlin 1963, 1983, 2008