64 Zitate über Intellekt.

Die größten Geister sind der größten Fehler ebenso wie der größten Tugenden fähig.

René Descartes (1596 - 1650), lateinisch Renatus Cartesius, französischer Philosoph, Mathematiker, Naturforscher und Begründer des Rationalismus

Ich kenne in Amerika alle Leute, die es wert sind, daß man sie kennt, und mir ist kein Intellekt begegnet, der es hätte mit meinem aufnehmen können.

Margaret Fuller (1810 - 1850), eigentlich Sarah Margaret Fuller, US-amerikanische Philosophin und Schriftstellerin, war die Schlüsselfigur des amerikanischen »Transzendentalismus«

Die Schweißperle auf der Glatze des Intellektuellen ist der sexuelle Primärreiz, der die gemeine Stubenfliege um den Verstand bringt.

© Manfred Poisel (*1944), deutscher Werbetexter, »Sprach-Juan« und »Verbanova«

Quelle: Poisel, Küßchen vom Mann im Mond. Der Mensch & die Liebe, Frieling Verlag Berlin 2001

Der Intellektuelle verliert sein Herz auf Dauer an seinen Verstand…

© Elmar Kupke (*1942), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Amorismen 1, 1985