225 Aphorismen und 1 Gedicht über Intelligenz.

Die Intelligenz steht höher als der Wille, aber dieser muß zuerst gebildet werden, damit er ihren Auftrag zu erfüllen vermöge.

Ernst Freiherr von Feuchtersleben (1806 - 1849), öster. Arzt, Popularphilosoph, Lyriker und Essayist

Quelle: Feuchtersleben, Zur Diätetik der Seele, 1838. Tagebuchblätter

Das einzig Intelligente an ihm ist sein Weisheitszahn.

Mark Twain (1835 - 1910), eigentlich Samuel Langhorne Clemens, US-amerikanischer Erzähler und Satiriker

Dinge wahrzunehmen ist der Keim der Intelligenz.

Laotse (6. oder 4. - 3. Jh. v. Chr.), eigentlich Laozi, nur legendenhaft fassbarer chinesischer Philosoph, Begründer des Taoismus, Laotse bedeutet 'der Alte', sein Sippenname war 'Li Erl'