178 Zitate und 10 Gedichte über Internet.

Die mediale Welt schafft völlig neue Verstecke.

© Michael Richter (*1952), Dr. phil., deutscher Zeithistoriker und Aphoristiker

Quelle: Richter, Wortschatz, Mitteldeutscher Verlag 2007

Im Zeitalter des Internet kommt ein altes deutsches Sprichwort wieder zu Ehren: "Kein Haus ohne Maus".

© Willy Meurer (1934 - 2018), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto

Das Internet ist so schnell wie flüchtig,
im Datenrausch oft überschätzt.

© Raymond Walden (*1945), Kosmopolit, Pazifist und Autor

Quelle: Walden, Sequenzen von Skepsis, Aphorismen-Reihe seit 2009, siehe hierzu: raymond-walden.blogspot.com

Sisyphus im Cyberspace:
E-Mail-User

© Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner