85 Zitate und 1 Gedicht über Kapitalismus.

Seite: 2

Anders als der Kommunismus wollte der Kapitalismus nie die Weltherrschaft übernehmen.
Er tat es bloss.

© Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner

In der kapitalistischen Gesellschaft zählt der, der etwas hat –
und weniger der, der etwas kann.

© Willy Meurer (1934 - 2018), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto

Kapitalismus ist Warenproduktion auf der höchsten Stufe ihrer Entwicklung, auf der auch die Arbeitskraft zur Ware wird.

Wladimir Iljitsch Lenin (1870 - 1924), eigentlich Wladimir Iljitsch Uljanow, russischer Revolutionär und sowjetischer Staatsmann

Quelle: Lenin, Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus, verfasst 1916, veröffentlicht nach dem Sturz des Zarentums in Russland 1917