309 Zitate und 12 Gedichte über Kirche.

Seite: 32

Esoterik ist eine kosmische Natura-Freikirche.

© Andrea Mira Meneghin (*1967)

Quelle: Meneghin, Was im Kopf einfällt, muss nicht gleich aus dem Mund fallen. Aphorismen, Books on Demand 2017

Wie viel Kirche braucht Gott?

© Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner

Kirche: Vor lauter Worten fehlt Gott dazwischen.

© Anke Maggauer-Kirsche (*1948), deutsche Lyrikerin, Aphoristikerin und ehemalige Betagtenbetreuerin in der Schweiz

Dass ein Glaube zerfallen ist, bemerkt man oft nur, weil seine Kirche noch steht.

© Jürgen Große (*1963), Akkordeonsolist, Schriftsetzer, Geisteswissenschaftler und Autor

Quelle: Große, Der sterbende Gott. Agnostische Anmerkungen, edition fatal 2020