45 Zitate über Konservatismus.

Seite: 3

Ein Konservativer braucht Gewinne, weil er sich selbst immer als Verlust abschreibt…

© Elmar Kupke (1942 - 2018), deutscher Aphoristiker und Stadtphilosoph

Quelle: Kupke, Der PrivatDemokrat, 1992

Auch im Denken von Konservativen gibt es einen roten Faden.

© Michael Richter (*1952), Dr. phil., deutscher Zeithistoriker und Aphoristiker

Quelle: Richter, Wortbruch. Aphorismen, verbum Druck Berlin, 1993

"Ja sicher, wir müssen uns bewegen",
sagte der Konservative,
drehte sich um und ging zurück.

© Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner

Ein Konservativer ist ein Mensch, der sitzt und denkt; zumeist sitzt.

Woodrow Wilson (1856 - 1924), Thomas Woodrow Wilson, US-amerikanischer Historiker und 28. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

Eine konservative Regierung ist eine organisierte Heuchelei.

Benjamin Disraeli (1804 - 1881), seit 1876 Earl of Beaconsfield, britischer konservativer Staatsmann und Schriftsteller