6536 Zitate und 1946 Gedichte über Liebe.

Ich fühl es endlich, nur in ganzer Kraft ist ganze Liebe.

Friedrich Hölderlin (1770 - 1843), Johann Christian Friedrich Hölderlin, deutscher evangelischer Theologe, Dramatiker und Lyriker (begann ab 1841 seine Gedichte mit ›Scardanelli‹ zu unterzeichnen)

Quelle: Hölderlin, F., Briefe. An Christian Landauer im Februar 1801

Lern im Leben die Kunst, im Kunstwerk lerne das Leben.
Siehst du das Eine recht, siehst du das andere auch.

Friedrich Hölderlin (1770 - 1843), Johann Christian Friedrich Hölderlin, deutscher evangelischer Theologe, Dramatiker und Lyriker (begann ab 1841 seine Gedichte mit ›Scardanelli‹ zu unterzeichnen)

Quelle: Hölderlin, F., Gedichte. Pros Heauton (Epigramm für die geplante Zeitschrift »Iduna«)

Eifersucht ist das Schwefelhölzchen im
chemischen Feuerzeug der Liebe.

Eduard Maria Oettinger (1808 - 1872), deutscher Dichter

Quelle: Oettinger, Der confiscirte Eulenspiegel oder das Buch der Hundertachtundzwanzig. Erster Band, hg. von Eduard Maria Oettinger, Hamburg 1833