6486 Zitate und 1949 Gedichte über Liebe.

Seite: 844

Der Liebe Beginn, nicht jedoch ihr Ende liegt in dem freien Ermessen der Seele.

Publilius Syrus (um 90 - 40 v. Chr.), falsch auch Publius Syrius, römischer Moralist, Aphoristiker und Possenschreiber

Quelle: Publilius Syrus, Sprüche (Sententiae), um 50 v. Chr. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Amor animi arbitrio sumitur, non ponitur.

Ein Liebender weiß zu wünschen, nicht weise zu sein.

Publilius Syrus (um 90 - 40 v. Chr.), falsch auch Publius Syrius, römischer Moralist, Aphoristiker und Possenschreiber

Quelle: Publilius Syrus, Sprüche (Sententiae), um 50 v. Chr. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Amans, quid cupiat, scit; quid sapiat, non videt

Liebe kann man nicht entreißen, aber sie kann vergehen.

Publilius Syrus (um 90 - 40 v. Chr.), falsch auch Publius Syrius, römischer Moralist, Aphoristiker und Possenschreiber

Quelle: Publilius Syrus, Sprüche (Sententiae), um 50 v. Chr. Übers. Aphorismen.de
Originaltext: Amor extorqueri non pote, elabi potest