6559 Zitate und 1951 Gedichte über Liebe.

Seite: 851

Wachsende Liebe.
Die Wurzeln des Glücks treiben
kostbare Blüten.

© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, Herznah. Gedichte, Asaro-Verlag 2003

Abglanz

Der Himmel schickt das Licht hernieder,
In dessen Glanz der See erglüht;
So spiegelt deinen Reiz nur wieder
Die Glut, die mir im Auge sprüht.

Emil Claar (1842 - 1930), eigentlich Emil Rappaport, österr. Schauspieler, Schriftsteller und Theaterintendant

Quelle: Claar, Weltliche Legenden. Gedichte, 1899