33 Aphorismen und 67 Gedichte über Liebeskummer.

Liebeskummer ist die körpereigene Medizin zur Stärkung unseres Herzens, die wir mittels unserer Tränen tröpfchenweise dosieren.

© Manfred Poisel (*1944), deutscher Werbetexter, »Sprach-Juan« und »Verbanova«

Quelle: Poisel, Küßchen vom Mann im Mond. Der Mensch & die Liebe, Frieling Verlag Berlin 2001

Nicht um die Geliebte weine, die du verloren –
um Die weine, die Dir geblieben sind!

Peter Altenberg (1859 - 1919), eigentlich Richard Engländer, österreichischer Schriftsteller

Quelle: Altenberg, Was der Tag mir zuträgt. Fünfundsechzig neue Studien, 1921

Liebeskummer

Sag mir, wie oft kann ein Herz brechen,
bevor die Seele daran zerbricht?

© Anni Wieser (*1950), Mutter, Bauzeichnerin, Verwaltungsangestellte und seit 30 Jahren freie Mitarbeiterin für »Die Rheinpfalz«