18 Zitate und 1 Gedicht über Luft.

Seite: 2

Wie unsere Seele, die aus Luft besteht, uns zusammenhält, so umschließt auch Lufthauch das ganze Weltall.

Anaximenes (585 v. Chr. - 523 v. Chr.), antiker griechischer Philosoph und Astronom; Vorsokratiker

Quelle: Nestle, Die Vorsokratiker in Auswahl, 1908. 2.

Zieh von der Erde den Schleier der Luft weg,
und plötzlich ist auch kein Himmel da.

© Arthur Feldmann (1926 - 2012), österreichisch-jüdischer Schriftsteller, 1939 Emigration nach Israel als Aharon Shadmoni, 1956 als André Chademony in Frankreich eingebürgert

Quelle: Feldmann, Kurznachrichten aus der Mördergrube oder Die große Modeschau der nackten Könige, 1993