115 Zitate und 2 Gedichte über Müßiggang.

Müßiggang ist aller Psychologie Anfang.
Wie? Wäre Psychologie ein — Laster?

Friedrich Nietzsche (1844 - 1900), Friedrich Wilhelm Nietzsche, deutscher Philosoph, Essayist, Lyriker und Schriftsteller

Quelle: Nietzsche, Götzen-Dämmerung oder Wie man mit dem Hammer philosophiert, 1889. Sprüche und Pfeile

Müßiggehen verlangt ein starkes Selbstbewußtsein.

Robert Louis Stevenson (1850 - 1894), Robert Louis Balfour Stevenson, schottisch-britischer Erzähler und Kinderverseschmied

Müßiggang ist aller Laster Anfang, aller Tugenden Krönung.

Franz Kafka (1883 - 1924), deutschsprachiger Schriftsteller, in Prag geboren als Sohn einer bürgerlichen jüdischen Kaufmannsfamilie

Quelle: Kafka, Oktavhefte. Zweites Heft

Müßiggang ist eine Schmach.

Thales von Milet (um 625 - 545 v. Chr.), griechischer Philosoph und Mathematiker, einer der Sieben Weisen

Zugeschrieben