22 Zitate und 1 Gedicht über Meeting.

Seite: 2

Meetings sind Märchenstunden für Manager.

© Klaus Klages (*1938), deutscher Gebrauchsphilosoph und Abreißkalenderverleger

Meeting: Businessclass der Langeweile

© KarlHeinz Karius (*1935), Urheber, Mensch und Werbeberater

Quelle: Karius, WortHupferl-Edition, WortHupferl-Verlag

Für Detailfragen taugen große Versammlungen nichts.

Johann Caspar Bluntschli (1808 - 1881), schweizerisch-deutscher Staats- und Völkerrechtler, hatte besonders Einfluss auf die Entwicklung des schweizerischen Zivilrechts, war als gemäßigt Liberaler politisch tätig

Quelle: Bluntschli, Denkwürdiges aus meinem Leben, 3 Bde., 1884 (posthum). Dritter Band

Sitzungssucht, wenn Sessionen zu
Obsessionen werden.

© Michael Marie Jung (*1940), Professor, deutscher Hochschullehrer, Führungskräftetrainer, Coach und Wortspieler

Quelle: Jung, Lichteinfall. 1800 neue Aphorismen und Sprüche, Books on Demand 2005

Sitzungen. – Was ist schlimmer: Das matschige Hirn oder das matschige Rückgrat?

© Rainer Kohlmayer (*1940), Professor für Interkulturelle Germanistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Herausgeber der Zeitschrift »Die Schnake«, Autor und Übersetzer von Theaterstücken

Quelle: Kohlmayer, Vorsicht! Bissiger Mund! Alphabetische Aphorismen, in: Die Schnake, Ausgaben 15+16, 2000

Viele sind versessen auf Sitzungen.

© Walter Ludin (*1945), Schweizer Journalist, Redakteur, Aphoristiker und Buchautor, Mitglied des franziskanischen Ordens der Kapuziner

Das Leben ist zu kurz für lange Meetings.

© Klaus Klages (*1938), deutscher Gebrauchsphilosoph und Abreißkalenderverleger