21 Aphorismen über Minderheit.

Alles Große und Gescheite existiert in der Minorität.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, Gespräche. Mit Johann Peter Eckermann, 12. Februar 1829

Was tun Minderheiten?
Zunehmen.

© Erhard Blanck (*1942), deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler

Die Minderheit hat überall ein ewiges Recht, nämlich dasjenige, die Wahrheit zu proklamieren.

Maximilien Marie Isidore de Robespierre (1758 - 1794 (hingerichtet)), fanatischer französischer Jakobiner, führte die Schreckensherrschaft zum Höhepunkt

Quelle: Robespierre, Reden