215 Zitate und 5 Gedichte über Mode.

Seite: 22

Die Kreationen der Mode stehen nicht allen Kreaturen.

© Klaus Ender (*1939), deutsch-österreichischer Fachbuchautor, Poet, bildender Künstler der Fotografie

Andere Zeiten, anderer Geschmack.

Iwan Sergejewitsch Turgenjew (1818 - 1883), russischer Erzähler und Dramatiker

Quelle: Turgenjew, Faust. Erzählung in neun Briefen (Фауст) 1856; deutsch von Friedrich von Bodenstedt, Rieger’sche Universitäts-Buchhandlung, München 1864

Weshalb auch gegen Mode streiten?
Regiert sie doch die ganze Welt.

Alexander Sergejewitsch Puschkin (1799 - 1837), russischer Dichter, Erzähler, Dramatiker und Romanautor

Quelle: Puschkin, Eugen Onegin, übers. von Theodor Commichau, Verlag Georg Müller, München 1921

[…] Ich sehe auch, daß die Mode mehr Kleider aufträgt als der Mensch.

William Shakespeare (1564 - 1616), englischer Dichter, Dramatiker, Schauspieler und Theaterleiter

Quelle: Shakespeare, Viel Lärm um nichts (Much Ado about Nothing), 1598/1599, Erstdruck 1600, erste deutsche Übers. von Christoph Martin Wieland 1765. Hier übers. von Wolf Graf Baudissin, Georg Andreas Reimer, Berlin 1830. Dritter Aufzug, dritte Szene, Konrad