214 Zitate und 2 Gedichte über Nachdenken.

Seite: 22

Augenblicke der Besinnung setzen voraus,
daß man auch noch bei Sinnen ist!

© Willy Meurer (1934 - 2018), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto

Die Erwägung ist das Vorzimmer der Vernunft.

Unbekannt

Quelle: Fliegende Blätter, humoristische deutsche Wochenschrift, 1845-1944

Wenn ich nicht sinnen oder dichten soll,
So ist das Leben mir kein Leben mehr.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, Torquato Tasso, 1807. 5. Akt, 2. Szene, Tasso zu Alfons