60 Zitate und 5 Gedichte über Naivität.

Seite: 7

Selig sind die Einfältigen hat er (Christus) gesagt. Ich verstehe dies Wort so: einfältig ist der, dessen Seele nur einmal gefaltet, glatt und rein ist wie ein Spiegel, und einfältig waren die größten Weisen und die am höchsten Gesinnten.

Georg Ebers (1837 - 1898), Georg Moritz Ebers, deutscher Ägyptologe und Schriftsteller, mit seinen historischen Romanen und populärwissenschaftlichen Büchern trug er zur großen Popularität der Ägyptologie im ausgehenden 19. Jahrhundert bei

Quelle: Ebers, Ein Wort, 1883

Leichtgläubigkeit ist eines Mannes Schwäche und eines Kindes Stärke.

Charles Lamb (1775 - 1834), Pseudonym Elia, englischer Essayist und Dramatiker

Quelle: Lamb, Essays. On Books and Reading