66 Zitate über Nehmen.

Seite: 7

Tut mädchenhaft, sagt immer "nein" und nehmt!

William Shakespeare (1564 - 1616), englischer Dichter, Dramatiker, Schauspieler und Theaterleiter

Quelle: Shakespeare, König Richard III. (The Tragedy of King Richard the Third), um 1593, Erstdruck 1597

Unsre Hände vervollkommnen sich immer mehr im Nehmen als im Geben.

Emanuel Wertheimer (1846 - 1916), deutsch-österreichischer Philosoph und Aphoristiker ungarischer Herkunft

Quelle: Wertheimer, Aphorismen. Gedanken und Meinungen, 1896