446 Zitate und 13 Gedichte über Neid.

Seite: 46

Das Feigenblatt des Neides ist sittliche Entrüstung.

Karl Kraus (1874 - 1936), österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker und Dramatiker

Quelle: Kraus (Hg.), Die Fackel, 1899-1936. Nr. 211, VIII. Jahr. Der Fall Riehl

Mancher glaubt neidlos zu sein, weil er keine Ursache hat, Neid zu empfinden.

Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835), Friedrich Wilhelm Christian Karl Ferdinand von Humboldt, deutscher Philosoph, Philologe und preußischer Staatsmann, Mitbegründer der Universität Berlin (heute Humboldt-Universität zu Berlin)