13 Zitate über Ohnmacht.

Die Ohnmacht der Macht ist der Verlust der Liebe.

© Peter Amendt (*1944), Franziskaner

Quelle: Amendt, Wenn das Leben uns lehrt (Manuskript), 2007-2008

Man möchte anders als man kann, erst recht, wenn man es merkt: Ohnmacht macht sich breit.

© Raymond Walden (*1945), Kosmopolit, Pazifist und Autor

Quelle: Walden, Sequenzen von Skepsis, Aphorismen-Reihe seit 2009, siehe hierzu: raymond-walden.blogspot.com

Wessen Geschäft die Täuschung ist,
dessen Gewinn ist die Enttäuschung.
Wessen Geschäft die Macht ist,
dessen Gewinn ist die Ohnmacht.

© Phil Bosmans (1922 - 2012), belgischer Ordenspriester, Telefonseelsorger und Schriftsteller (›der moderne Franziskus‹).
Die Texte von Phil Bosmans liegen in deutscher Sprache im Verlag Herder vor, (c) Verlag Herder GmbH, Freiburg.
Wiedergabe mit freundlicher Genehmigung des Verlags