99 Zitate über Patriotismus.

Patriot: Jemand, dem die Interessen eines Teils über die Interessen des Ganzen gehen. Der Gimpel der Politiker und das Werkzeug der Eroberer.

Ambrose Gwinnett Bierce (1842 - 1914), genannt Bitter Pierce, US-amerikanischer Journalist und Satiriker

Quelle: Bierce, Des Teufels Wörterbuch (The Cynic's Word Book), 1906 (1909 als »Devil’s Dictionary« in ›Collected Works‹, Vol. 7)

Am Chauvinismus ist nicht so sehr die Abneigung gegen die
fremden Nationen als die Liebe zur eigenen unsympathisch.

Karl Kraus (1874 - 1936), österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker und Dramatiker

Quelle: Kraus, Sprüche und Widersprüche, 1909

Wer seinem Lande treu dient, braucht keine Ahnen.

Voltaire (1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller

Uns ist der Patriotismus die aufrichtige Liebe und Tatkraft für alles, was dem Vaterland frommt.

Johannes von Geissel (1796 - 1864), Johannes Baptist Jacob Geissel, ab 1839 von Geissel, ab 1850 Kardinal von Geissel, deutscher Kardinal, Bischof von Speyer und Erzbischof von Köln

Ob man im Leben mehr als eine Frau wahrhaft lieben könne, weiß ich nicht. Mehr als ein Vaterland gewiß nicht!

József Eötvös (1813 - 1871), Baron József Eötvös von Vásárosnamény, einer der führenden Schriftsteller und Politiker Ungarns; gründete nach dem Vorbild der Pariser École normale supérieure die Lehrerbildungsanstalt Baron-József-Eötvös-Kollégium