25 Zitate und 2 Gedichte über Perspektive.

Man kann alles aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten;
aber es ist zweifelhaft, ob die Wahrheit stets in der Mitte liegt.

© Stefan Rogal (*1965), Autor, Herausgeber und Kolumnist

Quelle: Rogal: Einsicht ist, im Apfel den Kern und im Kern den Apfel zu erkennen. epubli. 2021

Aus Hintertupfinger Perspektive wirkt Manhattan faszinierend;
aus der des Abwasserkanals unter dem Broadway weniger.

© Stefan Rogal (*1965), Autor, Herausgeber und Kolumnist

Quelle: Rogal: Einsicht ist, im Apfel den Kern und im Kern den Apfel zu erkennen. epubli. 2021

Es ist alles eine Sache der Perspektive.

© Marina Zuber (*1978), Pädagogin, Bildungswissenschaftlerin, Sozialwissenschaftlerin, Wirtschaftsfachwirtin, Aphoristikerin und Wortspielerin

Ich wohne in meinem eignen Haus,
Hab niemandem nie nichts nachgemacht
Und – lachte noch jeden Meister aus,
Der nicht sich selber ausgelacht.

Friedrich Nietzsche (1844 - 1900), Friedrich Wilhelm Nietzsche, deutscher Philosoph, Essayist, Lyriker und Schriftsteller

Quelle: Nietzsche, Die fröhliche Wissenschaft (La gaya scienza), 1882 (ergänzt 1887). Motto der Ausgabe 1887