334 Zitate und 20 Gedichte über Phantasie, Vorstellungskraft.

Es ist noch Phantasie im Menschen übrig für idealistische Zustände, und die will Stoff, Nahrung...

Rahel Varnhagen von Ense (1771 - 1833), geborene Levin, angenommener Familienname ab Mitte der 1790er-Jahre: Robert bzw. Robert-Tornow; Berliner Salondame des vorigen Jahrhunderts, auch Vorkämpferin für die Gleichberechtigung der Juden und der Frauen

Zugeschrieben

Phantasie ohne Vernunft führt zu Ungeheuerlichkeiten; vereint aber bringen sie wahre Kunst hervor und schaffen Wunder.

Francisco de Goya (1746 - 1828), Francisco José de Goya y Lucientes, spanischer Hofmaler und Graphiker, entwarf auch Muster für meisterhafte Teppiche

Phantasie, Sauerteig der Wirklichkeit.

© Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller

Selbst der Fleißigste ist ohne Phantasie nichts.

Heinrich Schliemann (1822 - 1890), dt. Kaufmann und Altertumsforscher, unternahm ab 1858 Bildungsreisen in Europa, Ägypten, Indien, China, Japan und Mittelamerika; 1866 Studium der Archäologie in Paris. Reiste 1868 in die Türkei; nach Hinweisen des Briten Frank Calvert Entdeckung Trojas 1871-1873. Weitere Ausgrabungen bis 1890 (Troja, Mykene, Orchomenos, Tiryns). Sein Ziel war es, die von Homer und in den Sagen genannten Stätten zu finden und die griechische Frühgeschichte aufzuhellen

Peterchen mit seinen Mondreisen hätte heutzutage gegen Harry Potter keinerlei Chance

© Willy Meurer (1934 - 2018), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto