1049 Zitate und 25 Gedichte über Politik.

Seite: 3

Politische Utopien häufen Irrtümer zu Bergen, welche die nächsten Generationen hinabrutschen müssen.

© Hans Ulrich Bänziger (*1938), Schweizer Psychologe und Schriftsteller

Quelle: Bänziger, Überhaupt und kopfunter. Aphorismen und Gedanken, 2009

Vertrauet eurem Magistrat
der fromm und liebend schützt den Staat
Durch huldreich hochwohlweisen Walten;
Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

Heinrich Heine (1797 - 1856), Christian Johann Heinrich Heine (Harry Heine), deutscher Dichter und Romancier, ein Hauptvertreter des Jungen Deutschland, Begründer des modernen Feuilletons