395 Zitate und 3 Gedichte über Problem.

Seite: 3

Die sauberste Lösung finden wir,
wenn es uns dreckig geht.

© Paul Mommertz (*1930), deutscher Schriftsteller, Autor von Drehbüchern, Bühnenstücken und Hörspielen

Quelle: Mommertz, Sichtwechsel. Aphorismen über Menschen und Meinungen, 2005

Wir sollten nicht versuchen, unsere Probleme zu lösen, sondern versuchen, uns von den Problemen zu lösen.

© Kirpal Singh (1894 - 1974), indischer Meditationslehrer, war viele Jahre Vorsitzender der Weltgemeinschaft der Religionen

Übrigens: Wenn Sie ihre Probleme nicht so problematisch sehen,
haben sie schon ein Problem weniger!

© Wolfgang J. Reus (1959 - 2006), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker

Quelle: Reus, Ich nehme ganz einfach mal an

Es ist nicht so, daß sie die Lösung nicht sehen.
Es ist so, daß sie das Problem nicht sehen.

G. K. Chesterton (1874 - 1936), Gilbert Keith Chesterton, englischer Kriminalautor, Journalist, Erzähler und Essayist

Borg dir Probleme, wenn es dich danach drängt; aber leihe sie nicht deinen Mitmenschen.

Rudyard Kipling (1865 - 1936), eigentlich Joseph Rudyard Kipling, britischer Dichter und Kinderbuchautor, Nobelpreisträger für Literatur 1907

Das einzige Problem mancher Leute ist,
daß sie ihre Lebensaufgabe darin sehen,
anderen Probleme zu machen.

© Ernst Ferstl (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Ferstl, Bemerkenswert. Neue Aphorismen, Asaro-Verlag 2006