76 Zitate und 1 Gedicht über Psychologie, Psyche.

Seite: 8

Die Psychologie lernt nicht aus, gerade an der Kinderseele.

Ludwig Adolf Wiese (1806 - 1900), deutscher Pädagoge, Oberregierungsrat im preußischen Kultusministerium und Vorsitzender der Reichsschulkommission

Ein guter Psycholog ist imstande, dich ohne weiteres in seine Lage zu versetzen.

Karl Kraus (1874 - 1936), österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker und Dramatiker

Quelle: Kraus, Sprüche und Widersprüche, 1909

Die Psychologie hat eine lange Vergangenheit, aber nur eine kurze Historie.

Hermann Ebbinghaus (1850 - 1909), deutscher Psychologe, der nach ihm benannte Ebbinghaus-Test dient der Prüfung der verbalen Intelligenz

Psychotherapie ist kein Sinn-Ersatz. Sie ist eine Brücke zwischen Krankheit und Gesundheit, auf der nicht biwakiert, sondern die zügig überschritten werden soll.

© Elisabeth Lukas (*1942), österreichische Psychologin, Dozentin und Logotherapeutin

Mit freundlicher Genehmigung: Süddeutsches Institut für Logotherapie GmbH, www.logotherapie.de und www.logotherapieausbildung.de

Auf die Frage, ob Sigmund Freud auch den Nobelpreis verdiene?, antwortete er: "Ja, vielleicht, aber den für Literatur."

Julius Wagner-Jauregg (1857 - 1940), bis 1883 Julius Wagner, von 1883 bis 1919 Julius Wagner Ritter von Jauregg, österreichischer Psychiater, erhielt 1927 den Nobelpreis für Medizin