49 Zitate über Qualität.

Seite: 2

Man achte immer auf Qualität. Ein Sarg zum Beispiel muß fürs Leben halten.

Kurt Tucholsky (1890 - 1935, Freitod), Pseudonyme: Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger, Ignaz Wrobel; dt. Schriftsteller, Journalist, Literatur- und Theaterkritiker der Zeitschrift "Die Schaubühne" (später umbenannt in "Die Weltbühne"), zählt zu den bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik

Quelle: Tucholsky, Werke 1907-1935. Schnipsel, in: Die Weltbühne, 26.01.1932, Nr. 4 (Peter Panter)

Eine Quantität ruht auf der Fläche –
eine Qualität steigt in die Höhe.

Theodor Toeche-Mittler (1837 - 1907), deutscher Historiker und Verleger

Quelle: Toeche-Mittler, Stimmungsgedanken über Raum und Zeit, 1907

Die einen passen ihre Werbung an ihr Produkt an, die anderen ihr Produkt an ihre Werbung.

© Wolfgang J. Reus (1959 - 2006), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker

Quelle: Reus, Zeit-Zeugnisse. 37

Die Qualität der prämierten Werke verhält sich nicht selten umgekehrt proportional zur Quantität.

© Rosmarie Tscheer (*1930), Dr. phil., schweizerische Literaturwissenschaftlerin, Lyrikerin, Buchautorin, Übersetzerin, Referentin und Lehrerin für Fremdsprachen

Quelle: Tscheer, Kalendersprüche und Wortspielereien