11 Zitate über Quantität.

Die Quantität läßt nur noch einen Gedanken zu: abzubröckeln.

Karl Kraus (1874 - 1936), österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker und Dramatiker

Quelle: Kraus, Nachts. Aphorismen, 1924. VI. Nachts

Die Quantität kann die nicht leiden,
die sich mit Qualität bescheiden.

© Erich Limpach (1899 - 1965), deutscher Dichter, Schriftsteller und Aphoristiker
© by Friedrich Witte

Alles auf einmal ist zweimal.

© Erhard Horst Bellermann (*1937), deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Bellermann, Dümmer for One, Books on Demand 2003

Wie kann man "in Hülle und Fülle" steigern? – "In Fülle ohne Hülle."

© Rainer Kohlmayer (*1940), Professor für Interkulturelle Germanistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Herausgeber der Zeitschrift »Die Schnake«, Autor und Übersetzer von Theaterstücken

Quelle: Kohlmayer, Vorsicht! Bissiger Mund! Alphabetische Aphorismen, in: Die Schnake, Ausgaben 15+16, 2000

Vereinzelung schützt nicht von Vermassung.

© Michael Rumpf (*1948), Dr. phil., deutscher Gymnasiallehrer, Essayist, Aphoristiker und Mitherausgeber der Zeitschrift ZENO (www.zeno-jahrheft.de)