354 Zitate und 7 Gedichte über Realität, Tatsache.

Seite: 2

Wenn du in einem Brunnen sitzt, erscheint dir der Himmel wie eine kleine runde Scheibe.

Laotse (vermutlich 6. Jh. v. Chr.), eigentlich Laozi, nur legendenhaft fassbarer chinesischer Philosoph, Begründer des Taoismus, Laotse bedeutet 'der Alte', sein Sippenname war 'Li Erl'

Wir müssen die Wirklichkeit dem Ideal, aber nicht dieses jener anpassen.

Jean Paul (1763 - 1825), eigentlich Johann Paul Friedrich Richter, deutscher Dichter, Publizist und Pädagoge

Quelle: Jean Paul, Hesperus oder 45 Hundsposttage. Eine Lebensbeschreibung, 1795

Es gibt keine Fakten. Es gibt nur unsere Wahrnehmung davon.

Leo Tolstoi (1828 - 1910), Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi, russischer Erzähler und Romanautor

Ein Traum ist alles Handeln, scheint es noch so recht; der Wirklichkeit Erkenntnis suche jenseits allen Tuns.

Pha Dampa Sanggye († 1117), tibetischer Guru, gründete das Kloster Tingri und hinterließ wertvolle Spruchweisheiten

Quelle: Pha Dampa Sanggye, Des Guru Lehren