135 Zitate und 9 Gedichte über Reife.

Seite: 14

Reifen oder faulen!

© Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller

Nütze die Zeit! Groß kann jeder werden, wenn er nur will.

Johann Michael Sailer (1751 - 1832), deutscher katholischer Theologe, Bischof von Regensburg, verfasste zahlreiche theologische, philosophische und pädagogische Schriften

Was langsam reift, das altert spät.

Conrad Ferdinand Meyer (1825 - 1898), Schweizer Novellist, Dichter und Epiker

Quelle: Meyer, Huttens letzte Tage, 1871

Löste sich doch in jeder italienischen Schule
der Schmetterling aus der Puppe los!

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung

Quelle: Goethe, Maximen und Reflexionen. Aphorismen und Aufzeichnungen. Nach den Handschriften des Goethe- und Schiller-Archivs hg. von Max Hecker, 1907. Aus dem Nachlass. Über Kunst und Kunstgeschichte