85 Zitate über Risiko.

Seite: 3

Risiko: das ist die Avantgarde der Wahrheit.

© Billy (1932 - 2019), eigentlich Walter Fürst, Schweizer Aphoristiker

Quelle: Billy, Aphoretum – Gesammelte Aphorismen, 2010

Der Mut zu vertretbaren Risiken kann verändern helfen.

© Dieter Gropp (*1937), Lyriker und Aphoristiker

Quelle: Gropp, Meine Reflexionen und Maximen. Kleine Lebensweisheiten und Aphorismen, die mich das Leben lehrte, Engelsdorfer Verlag 2010

Wer das Risiko trägt,
weiß nicht, was er im Gepäck hat.

© Erhard Horst Bellermann (*1937), deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Bellermann, Gedankenflut mit Tiefgang, Engelsdorfer Verlag 2010

Wo viel zu wagen ist, ist viel zu wägen.

August von Platen-Hallermünde (Graf Platen) (1796 - 1835), geboren als Graf Karl August Georg Maximilian von Platen-Hallermund, wird meist August von Platen oder August Graf von Platen genannt, deutscher Dramatiker, Theaterschriftsteller und Lyriker

Quelle: Platen, Der Schatz des Rhampsinit. Ein Lustspiel in 5 Akten, 1824

Wer alles aufs Spiel gesetzt,
Hat sicher zu viel gesetzt.

Friedrich von Bodenstedt (1819 - 1892), Friedrich Martin von Bodenstedt, deutscher Philologe, Übersetzer und Intendant in Meiningen

Quelle: Bodenstedt, Die Lieder des Mirza-Schaffy, 1851

Am Risiko trägt man am schwersten.

© Erhard Horst Bellermann (*1937), deutscher Bauingenieur, Dichter und Aphoristiker

Quelle: Bellermann, Die nackte W. Wahrheiten über Wahrheiten, Engelsdorfer Verlag 2008