12 Zitate und 1 Gedicht über Sauberkeit.

Seite: 2

Nur der Saubere wird wissen,
daß die Haut eine Seele hat.

Carl Ludwig Schleich (1859 - 1922), deutscher Arzt, Erfinder der Anästhesie und Schriftsteller

Quelle: Schleich, Die Weisheit der Freude, Ernst Rowohlt Verlag, Berlin 1921

Ich muß zuweilen wie ein Talglicht geputzt werden, sonst fange ich an dunkel zu brennen.

Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799), deutscher Physiker und Meister des Aphorismus

Quelle: Lichtenberg, Sudelbuch K, 1793-1796. [K 58]