617 Zitate und 32 Gedichte über Schönheit.

Seite: 3

Nichts Schönes ohne Wahrheit, und keine Schärfung des Sinnes fürs Schöne ohne Gewinn für die Erkenntnis, und ohne Belebung des Triebes nach ihr.

Karl von Rotteck (1775 - 1840), deutscher Historiker und Politiker, gab mit K. T. Welcker das »Staats-Lexikon oder Enzyclopädie der Staatswissenschaft« heraus (insgesamt 18 Bände)