58 Zitate über Schauspieler.

Seite: 2

Es gibt keine kleinen Rollen, nur kleine Schauspieler.

Konstantin Stanislawski (1863 - 1938), eigentlich Konstantin Stanislawski Alexejew, russischer Schauspieler und Theaterleiter, Mitbegründer und Direktor des Moskauer Künstlertheaters

Film und Fernsehen sind die einzigen Chancen,
die ein Schauspieler hat, sich selbst zu applaudieren.

Will Rogers (1879 - 1935), William Penn Adair „Will“ Rogers, US-amerikanischer Humorist und Schriftsteller, Halbindianer

Der beste Schauspieler ist man sich selbst.

© Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller

Die Furcht vor der Presse ist bei Schauspielern kein Laster, sondern eine Eigenschaft.

Karl Kraus (1874 - 1936), österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker und Dramatiker

Quelle: Kraus, Pro domo et mundo, 1919

Schauspieler, die sich vor der Aufführung
aufführen, spielen eine Doppelrolle.

© Manfred Hinrich (1926 - 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller

Wer auf einem Thespiskarren durch die Lande zieht, wird selten ernst genommen.

© Willy Meurer (1934 - 2018), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto