731 Zitate und 19 Gedichte über Schreiben, Schrift.

Übe dich selbst, indem du liesest, und tu dazu etwas Nützliches, indem du schreibst.

Hrabanus Maurus (783 - 856), mittellateinischer Schriftsteller, Universalgelehrter, Lehrer und Leiter der Fuldaer Klosterschule

Eine Schreibmaschine hatte einen Schriftsteller, aber sie kam nicht auf die Gestehungskosten.

Karl Kraus (1874 - 1936), österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker und Dramatiker

Quelle: Kraus, Sprüche und Widersprüche, 1909

Schreiber, was bemühst du dich, immer gut zu schreiben?
Liest dich denn ein jeder gut? Treib's, wie's alle treiben!

Wilhelm Müller (1794 - 1827), genannt Griechen-Müller, deutscher Liederdichter (Wander-, Müller-, Griechenlieder) und Philhellene

Wende oft den Griffel.

Horaz (65 - 8 v. Chr.), eigentlich Quintus Horatius Flaccus, römischer Satiriker und Dichter

Originaltext: Saepe stilum vertas.