107 Zitate und 2 Gedichte über Schulden.

Neue Schulden zu machen ist nicht die feine Art, die alten Schulden auszugleichen.

George Washington (1732 - 1799), 1. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Begründer der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten

Schulden: ein genialer Ersatz für die Kette und Peitsche des Sklaventreibers.

Ambrose Gwinnett Bierce (1842 - 1914), genannt Bitter Pierce, US-amerikanischer Journalist und Satiriker

Quelle: Bierce, Des Teufels Wörterbuch (The Cynic's Word Book), 1906 (1909 als »Devil’s Dictionary« in ›Collected Works‹, Vol. 7)