217 Zitate und 5 Gedichte über Schwäche.

Seite: 21

Wir haben eine Schwäche für Stärke.

© Michael Richter (*1952), Dr. phil., deutscher Zeithistoriker und Aphoristiker

Quelle: Richter, Wortschatz, Mitteldeutscher Verlag 2007

Natürlich ist es eine Gnade der Natur, wenn man
eine Schwäche für das hat, was einen stärker macht.

© Gregor Brand (*1957), deutscher Schriftsteller, Lyriker und Verleger

Quelle: Brand, Meschalim. Zweitausend Aphorismen, Gregor Brand Verlag 2007