106 Zitate und 5 Gedichte über Selbstüberwindung.

Seite: 10

Doppelt siegt, wer sich als Sieger selbst besiegt.

Publilius Syrus (um 90 - 40 v. Chr.), falsch auch Publius Syrius, römischer Moralist, Aphoristiker und Possenschreiber

Quelle: Publilius Syrus, Sprüche (Sententiae), um 50 v. Chr. Originaltext: Bis vincit, qui se vincit in victoria

Niemand kann über seinen Schatten springen, aber jeder kann ihn durch eine Bewegung seines Körpers verändern.

© Jacques Wirion (*1944), luxemburgischer Gymnasiallehrer und Aphoristiker

Quelle: Wirion, Hirnflöhe 4, erschienen in der Vierteljahreszeitschrift »Galerie«

Erst der Mut zu sich selbst wird den Menschen seine Angst überwinden lassen.

© Viktor Frankl (1905 - 1997), Dr. med. et Dr. phil., österreichischer Neurologe und Psychiater, Professor für Logotherapie an der Universität San Diego

Stoße die Tür auf, vor der du dich am meisten fürchtest.
Das Ende deiner Angst ist sicher.

© Arthur Lassen (1939 - 2000), deutscher Motivations- und Erfolgstrainer, als Autor der Erfolgsbücher »Heute ist mein bester Tag«, »Geld ist eine Vision« und des jährlich neu erscheinenden Motivationskalenders »Erfolg macht Spaß«, beschäftigte er sich mit der Philosophie des Positiven Denkens

Quelle: Lassen, Heute ist mein bester Tag, 1995. Mit freundlicher Genehmingung des Arthur Lassen Verlages